Jobs per E-Mail

Speicher deine aktuelle Suche ab und erhalte kostenlos passende Jobs per E-Mail!

Aktuelle Filter

Du kannst deine Suche weiter einschränken, indem du unten ein oder mehrere Filterkriterien auswählst.

    Jobs Tourismuskauffrau/ Tourismuskaufmann: 29 Stellenangebote online

    Jobs Tourismuskauffrau/ Tourismuskaufmann: 29 Stellenangebote online

    29 Jobs Tourismuskauffrau/ Tourismuskaufmann

    Du hast eine Ausbildung zur Tourismuskauffrau/ zum Tourismuskaufmann hinter dir und bist nun auf der Suche nach einer Festanstellung in Teilzeit oder Vollzeit? Auf unserer Internet Jobbörse findest du auch 2017 wieder zahlreiche interessante Stellenangebote für Tourismuskaufleute - Jobs im Reisebüro, Hotel, Ferienclub, bei Reiseveranstaltern und vielen anderen Unternehmen aus der Hotellerie und Gastronomie. Die unten aufgelisteten Ergebnisse kannst du mit dem Filter auf der linken Seite noch weiter einschränken. Auf diese Weise kannst du dir z.B. nur die verfügbaren Jobs in Berlin oder München sowie nur die Jobs in einem gewünschten Reisebüro oder Reiseveranstalter anzeigen lassen. Hast du die passende Stelle gefunden, dann klick einfach auf die Anzeige und informiere dich über das Unternehmen und dessen Jobs. Bewerben kannst du dich jederzeit direkt über unser Online-Bewerbungsformular, per E - Mail oder auch per Post. Sicher dir jetzt einen neuen Job als Tourismuskauffrau/ Tourismuskaufmann!



    Aufgaben der Tourismuskauffrau/ des Tourismuskaufmanns

    Tourismuskaufleuten liegt das Fernweh im Blut. Sie lernen in ihrem Job die Welt kennen und sind Geografie-Experten. Tourismuskauffrauen bzw. Tourismuskaufmänner arbeiten in Reisebüros, Geschäftsreisenservices, Reiseveranstaltern, Unternehmen der Personenbeförderung z.B. Fluggesellschaften, Eisenbahnen, Personenschifffahrts – und Busunternehmen, Tourismusverbänden, größeren Hotels oder Ferienzentren. Die Tourismuskauffrau/ der Tourismuskaufmann findet Jobs in den  Bereichen Reisevermittlung oder Reiseveranstaltung.

     

    Aufgaben der Tourismuskauffrau / des Tourismuskaufmanns

     

    Die Aufgabenbereiche variieren stark, je nach Arbeitgeber. Tourismuskaufleute, deren Jobs bei Reiseveranstaltern sind, erstellen Angebote von Pauschal- oder Individualreisen und übernehmen die Organisation von z.B. Hin- und Rückflügen. Die Reisekataloggestaltung mit Pauschalferien, Rundreisen, Kreuzfahrten etc. gehören zu den Aufgaben einer Tourismuskauffrau/ eines Tourismuskaufmanns. Sie stellen sicher, dass die Reisekataloge rechtzeitig in den Reisebüros verfügbar sind. In Reisebüros verkaufen Tourismuskaufleute die Produkte, die beim Reiseveranstalter erstellt wurden. Zu den Jobs gehören die Beratung von Kunden und die Suche nach passenden Angeboten, um die Urlaubsträume der Kunden zu realisieren. Genaue Kenntnisse über das Ferienziel und die gewählte Unterkunft sind bei den Beratungsgesprächen sehr wichtig. Veranstaltungen am Ferienziel oder Zusätze wie Mietwagen werden ebenso von der Tourismuskauffrau/ dem Tourismuskaufmann gebucht. Tourismuskaufleute, die in Geschäftsreisenservices tätig sind, übernehmen das Management von Geschäftsreisen.

     

    Was muss ich mitbringen, um im Job als Tourismuskauffrau/ Tourismuskaufmann arbeiten zu können?

     

    Jobs als Tourismuskauffrau/ Tourismuskaufmann erfordern mindestens einen Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene Ausbildung zur Tourismuskauffrau/ zum Tourismuskaufmann. Freude am Umgang mit Menschen,  Kunden-, Verkaufs- und Serviceorientierung, gute Umgangsformen und ein gepflegtes Erscheinungsbild werden bei der Arbeit vorausgesetzt, da Tourismuskaufleute vor allem im Reisebüro direkten Kundenkontakt haben. In Beratungs- und Verkaufsgesprächen sollten Tourismuskaufleute auch bei schwierigeren Kunden oder Beschwerden gute Nerven und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit mitbringen. Tourismuskaufleute sollten an Geografie und Tourismus interessiert sein, schließlich möchte der Kunde über sein potentielles Reiseziel bestmöglich informiert werden. Außerdem müssen Tourismuskaufleute Flexibilität zeigen und gerne reisen. Testreisen gehören zu ihrem Aufgabenbereich. In ihrem Job lernen sie mehr Städte kennen als nur Hamburg, München oder Berlin. Travel gehört zum Tagesgeschäft.  

     

    Perspektiven im Job einer Tourismuskauffrau/ eines Tourismuskaufmanns

     

    Eine Karriere im Bereich Touristik eröffnet auch 2017 viele Möglichkeiten. Nach Abschluss der Ausbildung zur Tourismuskauffrau oder Tourismuskaufmann und 2-jähriger Ausübung des Jobs kann eine 18-monatige Weiterbildung zur Tourismusfachwirtin / zum Tourismusfachwirt absolviert werden. Innerhalb der Weiterbildung werden betriebswirtschaftliche und touristische Hintergründe vermittelt. Als Fachwirt können Führungspositionen übernommen werden. Der Tourismusfachwirt befugt Tourismusfachleute eine 18-monatige Weiterbildung zum Tourismusbetriebswirt zu besuchen. Fundiertes Wissen des speziellen Tourismusmarketing und –management wird durch die Fortbildung vermittelt. Des Weiteren haben Interessenten mit Abitur die Möglichkeit ein Studium mit touristischem Schwerpunkt aufzunehmen. Ein abgeschlossenes Studium von Studiengängen wie Tourismusmanagement oder Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Tourismus ermöglicht eine Übernahme von Führungspositionen. Ob Berlin, München oder Hamburg, in Deutschland werden Studiengänge mit touristischen Schwerpunkt in fast jeder Universitätsstadt angeboten. Anschließend hat man gute Chancen auf Jobs weltweit, aber auch in Deutschland in Großstädten wie München oder Berlin.

     

    Was verdient man mit Jobs als Tourismuskauffrau/ als Tourismuskaufmann?

     

    Als Tourismuskauffrau/ Tourismuskaufmann realisiert man den Kunden gern Ihre Traumreise, doch möchte man auch selbst etwas von der Welt sehen und reisen. In Jobs als Tourismuskauffrau/ Tourismuskaufmann hat man mit Blick auf das Gehalt 2017 eine gute Ausgangssituation. Das Gehalt in der Ausbildung variiert. Es richtet sich danach, ob der Betrieb tariflich gebunden ist und in welchem Bundesland die Jobs sind. Mit einer abgeschlossenen Ausbildung zur Tourismuskauffrau/ zum Tourismuskaufmann kann man mit einem Einstiegsgehalt von durchschnittlich 1800 € brutto rechnen. Die Höhe des Gehaltes hängt von der Verantwortung, die man in seinem Aufgabengebiet trägt ab. Bei der Planung und Organisation von Reiseveranstaltungen erhält man ein höheres Gehalt als bei Jobs im Reisebüro im Bereich Reisevermittlung. Auch 2017 wirst du auf deiner Suche nach einem Job als Tourismuskauffrau/ Tourismuskaufmann bei uns auf zahlreiche Stellenangebote stoßen.

    ×
     

    Kostenlos passende Jobs per E-Mail

    Melde deinen Jobfinder jetzt an

    Deine Suche:

    Beruf: Touristikkauffrau / Touristikkaufmann

    Gib deinem Jobfinder einen Titel:
    Gib deine E-Mail Adresse ein:
    Neuen Jobfinder anlegen

    Mit deiner Anmeldung erklärst du dich mit unserer Datenschutzerklärung sowie dem Anlegen eines Accounts einverstanden. Du kannst der Zusendung von E-Mails zu ähnlichen Leistungen widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten (z.B. Kosten deines Internetproviders) entstehen.

    Jobs per Email